Seite 11 von 15
#151 RE: Eminem - Recovery von ZRQWZ8 FRNX 21.06.2010 19:43

Vorbestellt Amazon, heute gekommen, bis eben gehört - Beats sind teilweise 0 mein Fall, teilweise ok. Richtiger Banger ist nicht drauf, aber sein Flow reißt es wieder raus und Stimme auch. Bisl weniger Gesang wär schön gewesen, bisl mehr düstere Beats statt mehreren Gitarrenbeats und Synthiekram, aber passt schon - Wortwitz auch wie gewohnt drin ("This gift is a curse like a 'Fuck you' for Christmas"), ehrlicher Realtalk mit drin und das Kim-Thema ENDLICH mal reif angegangen - gefällt Auch wenn ich vom Havocbeat noch mehr erwartet hätte und gern D12 mit bei gehabt hätte

#152 RE: Eminem - Recovery von Magnetic 21.06.2010 21:04

habs endlich auch, 9,99 bei müller

Beats gefallen mir bisher alle, schön eminem mal zur abwechslung auf anderen beats zu hören, ich muss mir das mal richtig geben bevor ichs feeden kann erster eindruck is aber bombeeee

#153 RE: Eminem - Recovery von Actin Sane 21.06.2010 21:35

avatar

space bound is maa amaaaaassssing

#154 RE: Eminem - Recovery von Magnetic 22.06.2010 13:40

habs durch, hammer ding, favoriten bisher sind Talkin' 2 myself, 25 to life, not afraid, space bound, no love und cindarella man....aber das wird sich eh andauernd ändern^^

#155 RE: Eminem - Recovery von ZRQWZ8 FRNX 22.06.2010 13:41

Jau, geht mir ähnlich, nur "You're Never Over" geht mir klanglich einfach 0 rein^^
Btw: Frag mich, wie viele die Bedeutung von 25 to Life ohne Textbook nicht gepeilt haben :D

#156 RE: Eminem - Recovery von Magnetic 22.06.2010 13:42

ja ich mag em's hooks ja aber bei you#re never over gings bei mir geschmacklich an die grenzen^^
als ich die letzte line von 25 to life gehört hab hats ersma klick gemacht^^

#157 RE: Eminem - Recovery von Real MC 22.06.2010 13:44

avatar

ja bei 25 to life hat mir die letzte line auch die antwort gegebn^^ space bound is auch sehr gut

#158 RE: Eminem - Recovery von ZRQWZ8 FRNX 22.06.2010 13:45

Jau, ging mir genauso - Text dann nochmal überflogen und krass geflasht, wie geil er es rübergebracht hat - rockt textlich viel weg und erinnert an 'nen Track von Silv-R und DaJuleZ

#159 RE: Eminem - Recovery von Mistery 22.06.2010 15:47

avatar

Zettens was meinst du mit der Stimme? Ist doch wieder so hoch wie auf Relapse oder -.-

#160 RE: Eminem - Recovery von ZRQWZ8 FRNX 22.06.2010 15:56

Öh, teilweise ja, aber schön aggressiv und Akzent bisl rausgedreht wieder

#161 RE: Eminem - Recovery von Mistery 22.06.2010 15:59

avatar

Was soll das eigentlich? Gibts dafür irgendwie ne Erklärung seitens Em'? ^^

#162 RE: Eminem - Recovery von Magnetic 22.06.2010 16:17

stimme is doch irgendwie ganz normal ich glaube das is einfach seine stimme weil so krass wie auf Relapse is das gar nicht mehr find ich^^

#163 RE: Eminem - Recovery von ZRQWZ8 FRNX 22.06.2010 16:51

Ist einfach, wenn er voll aufdreht - war auf alten Platten auch schon so - gib dir mal The Way I am, da tendiert er auch schon oft in die Richtung

#164 RE: Eminem - Recovery von Mistery 22.06.2010 21:29

avatar

Finds irgendwie nich vergleichbar?! The Way I am is für mich aggressiv, während das andere so quängelig klingt (wie so ne Babystimme). Ich mein ich kenn das neue Album noch nicht (nur 1 Track) aber da ists auch so.

#165 RE: Eminem - Recovery von ZRQWZ8 FRNX 22.06.2010 23:03

Joah, ist auch hier so, geht eig durchs Album durch, aber man gewöhnt sich dran - fand es damals bei We Made You und 3AM derbe nervig, aber mittlerweile find ich es ok und hab mich dran gewöhnt^^

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz